Film: Landleben 1964 – Kapitel 1: Arbeit

Vor das Feiern hat wer auch immer zumindest für die meisten Menschen die Arbeit gesetzt. Hier seht ihr Kapitel 1 aus der Serie „Landleben 1964“ mit dem Titel „Arbeit“. Man beachte, wer hier vor allem arbeitet: Es sind die Frauen, während die Rollen der Bauernbonzen in diesem Filmchen überwiegend von Männern besetzt sind. Die Frau in der DDR war eben besonders frei: frei zu arbeiten und gleichzeitig frei, Mann und Kinder zu umsorgen. Den Hintergrund zu den Fotofilmen erfahrt ihr unter anderem in diesem Artikel.

 

Strandspaziergang 1926

Stellt euch Folgendes vor: Ein kompletter Kleinbildfilm mit 36 Bildern bietet gerade mal so viele Fläche wie zwei 10 x 15 Zentimeter große Glasnegative. Beim Scan eines solchen Glasnegatives mit 2.400 dpi entsteht ein rund 140 Megapixel großes Bild. Beim Betrachten kann man den Eindruck gewinnen, dass die Bilder „begehbar“ sind. Begebt euch mit dieser kleinen Galerie auf eine Zeitreise an den Strand von Duhnen im Jahr 1926! Continue reading „Strandspaziergang 1926“